bevollmächtigte Person

ermächtigte Person (f), bevollmächtigte Person (f)
eng authorised person

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bevollmächtigte — Be|voll|mäch|tig|te [bə fɔlmɛçtɪçtə], die/eine Bevollmächtigte; der/einer Bevollmächtigten, die Bevollmächtigten/zwei Bevollmächtigte: weibliche Person, die zu etwas Bestimmtem bevollmächtigt ist: die Bevollmächtigte des Firmeninhabers; die Firma …   Universal-Lexikon

  • ermächtigte Person — (f), bevollmächtigte Person (f) eng authorised person …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Bankvollmacht — („Kontovollmacht“) ist die von einem Kontoinhaber gegenüber dem kontoführenden Kreditinstitut erteilte Vollmacht zugunsten Dritter, wonach diese über ein bestimmtes Bankkonto im Umfang der Vollmacht verfügen dürfen. Begünstigte einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bevollmächtigter — Stellvertreter; Vize; Parlamentär; Emissär; Delegat; Ordonnanz; Bote; Delegierter; Abgesandter; Kurier; Beauftragter; Vormund; …   Universal-Lexikon

  • Treuhandschaft — Treu|hand|schaft 〈f. 20; unz.〉 = Treuhand (1) * * * Treu|hand|schaft, die; , en: Ausübung od. Verwaltung fremder Rechte durch eine dazu bevollmächtigte Person. * * * Treu|hand|schaft, die; , en: Ausübung od. Verwaltung fremder Rechte durch eine… …   Universal-Lexikon

  • Aktive Sterbehilfe — Sterbehilfe (Euthanasie, abgeleitet von griech. εὐθανασία, „ein leichter und/oder schöner Tod“ als Zusammensetzung aus εὖ, „gut“, „leicht“ und θάνατος, „Tod“) bezeichnet die Handlungen, die von der Hilfe und Unterstützung im Sterben – dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Indirekte Sterbehilfe — Sterbehilfe (Euthanasie, abgeleitet von griech. εὐθανασία, „ein leichter und/oder schöner Tod“ als Zusammensetzung aus εὖ, „gut“, „leicht“ und θάνατος, „Tod“) bezeichnet die Handlungen, die von der Hilfe und Unterstützung im Sterben – dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Sterbetourismus — Sterbehilfe (Euthanasie, abgeleitet von griech. εὐθανασία, „ein leichter und/oder schöner Tod“ als Zusammensetzung aus εὖ, „gut“, „leicht“ und θάνατος, „Tod“) bezeichnet die Handlungen, die von der Hilfe und Unterstützung im Sterben – dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Ärztlich assistierter Suizid — Sterbehilfe (Euthanasie, abgeleitet von griech. εὐθανασία, „ein leichter und/oder schöner Tod“ als Zusammensetzung aus εὖ, „gut“, „leicht“ und θάνατος, „Tod“) bezeichnet die Handlungen, die von der Hilfe und Unterstützung im Sterben – dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Ratifikationsurkunde — Die Ratifikation, auch Ratifizierung, (von lat. ratus „gültig“, facere „machen“) ist die völkerrechtlich verbindliche Erklärung des Abschlusses eines völkerrechtlichen Vertrags durch die Vertragsparteien. Diese geschieht jeweils durch das Organ… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.